Darlehenskasse

Die Darlehenskasse der BG Waidmatt, eine Depositenkasse, wurde am 1. September 1965 gegründet. Sie hat einen doppelten Zweck: Sie verschafft der Genossenschaft günstiges Kapital für Sanierungen und Neubauten von Seiten der Genossenschafterinnen und Genossenschafter, zudem bietet sie den Einlegerinnen und Einlegern einen vergleichsweise guten Zins für ihr Geld.

Der Zinssatz ab 1. März 2018: 1.25%

Die genauen Bestimmungen über die Darlehenskasse können dem Reglement entnommen werden.

Für Auszahlungen benutzen Sie bitte diesen Auszahlungsauftrag.